Digitales Testen

Nicht nur während einer Pandemie ist es vorteilhaft, einen Prototypen in digitaler Form zur Verfügung zu haben. Mehrere physische Prototypen zu versenden, ist aufwendig und zeitintensiv.

Letzte Woche haben wir unseren Prototypen für Tabletop Simulator fertiggestellt und in den Steam Workshop hochgeladen. Dort kann er von jedem gespielt werden, der über den Tabletop Simulator verfügt.

Digital ist so ein Spiel sehr viel schneller aktualisiert als physisch. Auch das Erstellen geht deutlich einfacher, als man vielleicht erwarten möchte. Gerade Kartenspiele lassen sich besonders einfach importieren. Tabletop Simulator bietet eine Vielzahl an Komponenten, denen einfach nur ein Bild zugewiesen wird. Manche Komponenten sind etwas komplizierter. Magical Friends kommt mit einer Menge Kreaturenaufsteller. Diese angenehm nutzen zu können, benötigte bei der physischen Version einiges an Überlegung. Im Tabletop Simulator gibt es dafür Behälter und Skripts. Mit Skripts kann man viele Probleme lösen und manches einfacher gestalten als bei einem physischen Prototypen. Dazu muss man sich ein wenig einlesen oder sucht sich etwas Hilfe (der Aufwand ist aber nicht sehr groß).

Einen Nachteil hat der Tabletop Simulator jedoch: Er ist nicht kostenlos. Diese Paywall schreckt leider viele Tester ab. Dennoch wird er bereits von enorm vielen Spielern genutzt, und somit hat man dann doch eine große Auswahl an möglichen Testern.

Es gibt auch Plattformen, die kostenlos zur Verfügung stehen, wie Tabletopia. Allerdings sind die Features sehr beschränkt und komplexere Komponenten sind schwer einzubauen, da es auch keine Möglichkeit für Skripts gibt. Ich werde mir Tabletopia aber in Zukunft sicher noch genauer ansehen.

Ein Feature des Tabletop Simulators möchte ich noch erwähnen: Man kann ein Tablet als Komponente einbinden, auf dem im Spiel einfach ein Browser genutzt werden kann. Damit kann ich einfach standardmäßig eine Website aufrufen, über die ich mit Testern kommunizieren kann, ohne die Spielversion zu verändern.

Schreib uns einen Kommentar darüber, was du von dieser Idee und generell vom Tabletop Simulator hältst. Wir freuen uns natürlich auch darüber, wenn du unser Spiel testest und uns Feedback hinterlässt.


2 Kommentare zu „Digitales Testen

  1. Hi, erstmal möchte ich loben wie extrem interessant informativ und unterhaltsam der Blog geschrieben ist. Das gibt wunderbare Einblicke in die Spielentwicklung die ich als reiner Spieler so nicht kannte.
    Ich freue mich sehr dass ich dein Spiel auf tabletop simulator testen kann! Die Plattform favorisiere ich auf jedenfall über tabletopia. Einmal wegen den besagten Skripts und den komplexeren Teilen, aber auch weil die Steuerung wesentlich mehr Möglichkeiten bietet und weil die Auswahl dort deutlich größer ist.
    Mit Tabletopia habe ich in den letzten 4 Tagen meine erste Erfahrungen während der SPIEL.digital gemacht. Zum ausprobieren und mal rein schnuppern von spielen lässt man die komische Steuerung gern über sich ergehen, aber dauerhaftes spielen eines Spiels darüber macht nur bei extremst simplen Spielen Spaß (schon Stapel ordentlich zu bilden kann eine Qual sein). Auch das Spielgefühl kommt bei tabletop simulator dichter an die analoge Versionen heran als bei tabletopia. Dieser Unterschied wird größer je komplexer die Spiele sind.
    Ich hoffe das war kein zu großer Kommentar 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für deinen Kommentar und er war natürlich nicht zu groß. 🙂
      Ich glaube, das mit den Stapeln bei Tabletopia ist die häufigste Beschwerde an Tabletopia, die ich bis jetzt so mitbekommen habe.
      Beim Spielgefühl bin ich ganz bei dir, selbst wenn man hin und wieder einen Button im Tabletop Simulator eingebaut hat, hab ich mehr das Gefühl, ich spiel ein Brettspiel als bei Tabletopia.
      Ich bin gespannt, wie es dir mit unserer Tabletop Simulator Version geht. Mehr Blindtests sind sehr erwünscht! 🙂

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu KlemensLuger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: