Kann ich das alles allein machen?

Ich arbeite mittlerweile über 1800 Stunden an dem Spiel/Kickstarter. Aus unterschiedlichen Gründen mache ich das zurzeit als Vollzeitarbeit, und ich habe keinen Nebenjob. Das bringt natürlich einige Unsicherheiten mit sich, das werde ich aber in diesem Eintrag erst mal nicht betrachten. Man kann theoretisch sehr viele Sachen alleine machen, aber nur, weil man es kann, heißt es nicht, dass es gut ist.

Gemeinsam mit jemand anderem das Spiel zu designen, ist sicher sehr toll und motivierend. Allerdings wäre es auch gut, wenn dann beide genug Commitment und Zeit mitbringen. Gerade wenn die Leute älter werden und eine Familie gründen, ist es oft nicht mehr leicht, jemanden für so ein Projekt zu finden. Zum Testen selbst geht es etwas einfacher, dafür hat schnell mal jemand Zeit, und das Testen ist natürlich auch superwichtig für den Entwicklungsprozess. Die Unterstützung ist unglaublich wertvoll.

Viele Informationen, die man benötigt, kann man sich gut selbst aneignen. Manche Fähigkeiten benötigen aber so viel Praxis, dass es wirklich sinnvoll ist, sich Unterstützung zu holen. Wie ich schon in einem früheren Beitrag erwähnt habe, ist bei mir gerade der Bereich Illustration und Grafikdesign ein Punkt, bei dem ich Hilfe brauche. Auch das Schreiben und Verfassen von Texten will geübt sein. Wenn das noch nicht so gut läuft, braucht man wen, der noch mal drüberliest. Ein gutes Arbeitsverhältnis mit diesen Mitarbeitern ist Gold wert, vor allem, wenn man alleine an dem Projekt arbeitet, und auch noch in Zeiten der Corona-Lockdowns.

Auch Spaß darf dabei nicht fehlen

Wir arbeiten regelmäßig gemeinsam. Zurzeit natürlich digital. Wir verwenden dafür das Programm Discord. Auch wenn wir nebeneinander an unseren Aufgaben arbeiten, einander per Webcam zu sehen und zu hören, sich hin und wieder auszutauschen und auch sofort Feedback und Meinungen zu bestimmten Sachen zu erhalten, ist super. Es ist sehr motivierend und inspirierend.

Wenn du es schaffst, so lange alleine an etwas zu arbeiten, ohne dabei hin und wieder in ein Motivationsloch zu fallen, dir die Energie ausgeht oder deine Kreativität mal den Dienst verweigert, dann Hut ab. Ein tolles Team hilft total dabei.

Ich hoffe, dir geht’s während des Lockdowns gut und du hast trotz allem Kollegen, auf die du dich verlassen kannst. Was hilft dir, wenn es mal besonders anstrengend ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: