Illustrationen und Produktion (Bleed und Margin)

Wenn man beginnt, Illustrationen für sein Spiel zu planen, ist es schon mal gut, sich über Produktionsstandards zu informieren. Das kann einem später einiges an Aufwand sparen. Panda Game Manufacturing bietet dafür sogar ein Designhandbuch an, das unglaublich hilfreich ist. Ich werde in diesem Beitrag Bleed & Margin (Beschnittzugabe & Sicherheitsbereich) ansprechen und im nächsten„Illustrationen und Produktion (Bleed und Margin)“ weiterlesen

Kann ich das alles allein machen?

Ich arbeite mittlerweile über 1800 Stunden an dem Spiel/Kickstarter. Aus unterschiedlichen Gründen mache ich das zurzeit als Vollzeitarbeit, und ich habe keinen Nebenjob. Das bringt natürlich einige Unsicherheiten mit sich, das werde ich aber in diesem Eintrag erst mal nicht betrachten. Man kann theoretisch sehr viele Sachen alleine machen, aber nur, weil man es kann,„Kann ich das alles allein machen?“ weiterlesen

Der Prototyp und die Anleitung

Auch wenn sie nach den ersten paar Spielen meist keine Beachtung mehr findet, ist die Anleitung ein extrem wichtiger Teil eines Spiels. Leider auch ein Teil, der sehr viel Aufwand mit sich bringt, vor allem, wenn man nicht so gerne schreibt … und man das Spiel dann auch auf 2 Sprachen veröffentlichen möchte. Je früher„Der Prototyp und die Anleitung“ weiterlesen

Call to Action

Einer der wichtigsten Teile von Werbung ist der „Call to Action“, also der Aufruf, etwas zu tun. Gleichzeitig ist es aber für mich auch einer der schwierigsten Teile. Werbungen, mit Aufrufen etwas zu tun, sind viel effektiver als ohne. Zum Thema „Call to Action“ findet man schnell viele Artikel. So ein Aufruf wäre beispielsweise, den„Call to Action“ weiterlesen

Bezahlte Werbung

Gerade, wenn man nicht nur lokal verkaufen möchte, wird man bezahlte Werbung nicht vermeiden können. Natürlich ist organische Werbung (die durch Mundpropaganda und Begeisterung weitergetragen wird) in fast jeder Hinsicht toller, aber die Reichweite wird nie dieselbe sein. Warum sage ich „in fast jeder Hinsicht“? Organische Werbung nimmt enorm viel Zeit in Anspruch. Bezahlte Werbung„Bezahlte Werbung“ weiterlesen

Reviews und Previews

Mit der großen Zahl an jährlichen Brettspielneuerscheinungen schauen sich viele Brettspieler vor dem Kauf Rezensionen an. Hier gehts in erster Linie um die in Magazinen, Brettspielblogs, Podcasts und vor allem um Videoreviews auf YouTube. Auch für Kickstarter sind das hervorragende Wege, um Spieler zu erreichen. Es wird immer wieder empfohlen, möglichst früh mit Reviewern Kontakte„Reviews und Previews“ weiterlesen